Zum Inhalt springen

Pfahlfundationen

Für eine gute Basis.

Nicht jeder Boden ist für die Errichtung von Bauwerken gleichermassen gut geeignet. Wenn die oberen Bodenschichten keine ausreichende Tragfähigkeit aufweisen, können diese mittels Pfahlgründung überbrückt werden. Die Bauwerkslasten werden dabei mit Hilfe von Pfählen, auch Piloten genannt, in tiefere, tragfähige Schichten abgeleitet. Die Übertragung der Lasten erfolgt dabei über die Reibung der Pfähle (Mantelreibung) und über die Aufstandsfläche des Pfahlfusses (Spitzendruck).

Je nach Bodenverhältnissen und Grösse der abzutragenden Pfahllasten bestimmen unsere Expertinnen und Experten Querschnitt und Länge der Pfähle. Auch das Material der Pfahlgründungen variiert abhängig von Einsatzzweck, Boden- und Umgebungsverhältnissen. FBB Spezialtiefbau setzt in erster Linie Stahlbeton-Fertigteilrammpfähle und Holzrammpfähle ein.

Stahlbeton-Fertigrammpfähle
Stabilität durch Stahlbeton.
Über Stahlbeton-Fertigrammpfähle
Holzrammpfähle
Auf Holz gebaut.
Über Holzrammpfähle